8. September 2018 - Kooperation

Bauernlieder

Neue und alte Lieder über die Landwirtschaft

Die Wriezener Rockband HELIO hat über den Sommer mit jungen Nachwuchsmusikerinnen und -musikern in zwei vom Oderbruch Museum Altranft geförderten Workshops im OFFI in Bad Freienwalde neue Bauernlieder geschrieben und alte neu arrangiert. Die Ergebnisse präsentieren die Band und ihre GastmusikerInnen ab 17.00 Uhr im OFFI-Hof in der Königstraße.
Mit dabei sind Claudia Woloszyn und Heike Mildner, die Teile ihres Programms „Gottlob, dass ich ein Bauer bin“ vorstellen, dass alte und neue Lieder zum Thema Landwirtschaft vereint und ebenfalls in Kooperation mit dem Museum entstanden ist.

17-19 Uhr :: beim Altstadtfest in Bad Freienwalde, OFFI Hof in der Königstraße

 

© oderbruch museum altranft

Die Transformation des „Oderbruch Museums Altranft – Werkstatt für ländliche Kultur"
wird gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung
des Bundes, und durch den Landkreis Märkisch-Oderland.
Mit Unterstützung der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel - Kulturstiftung des Bundes 

 

 

Das Oderbruch Museum Altranft
Werkstatt für ländliche Kultur
ist Preisträger des Berlin Brandenburg Preises 2018

< Dokumentation und weitere Informationen

 

 

Berlin Brandenburg Preises 2018