21. Mai 2017

Internationaler Museumstag

11-17 Uhr - Oderbruch Museum Altranft - Freier Eintritt in die Ausstellungen

11 Uhr - Führung durch das Schloss mit der Ausstellung zur Orts- und Hausgeschichte, einer partizipative Rauminstallation von Ellen Kobe - Die Gästezimmer, dem Schaukasten Oderbruch des Projektes Kulturerbe Oderbruch und der Museumswerkstatt des Netzwerkes für Landschaftliche Bildung
15 Uhr - Führung durch das Dorf

13 Uhr -  Kulturerbe Oderbruch - Ausstellungseröffnung Korbmachermuseum in der Alten Schule Buschdorf
Das Korbmachermuseum Buschdorf lädt ein zum Tag der Offenen Tür. In diesem Jahr zeichnet ein neu entwickelter Ausstellungsbaustein das Korbmachermuseum als erste Kulturerbestätte des Oderbruchs aus. Es gibt Musik und ein Schauflechten mit Korbmachermeister Schulz, die Backscheune hat geöffnet.

Korbmachermuseum
in der Alten Schule Buschdorf
Buschdorfer Straße 15
15328 Zechin OT Buschdorf
0 33 473 - 248
facebook.com/Korbmachereibuschdorf

13 Uhr - Kulturerbe Oderbruch - Ausstellungseröffnung im Dorfmuseum Friedrichsaue
Im Dorfmuseum Friedrichsaue zeigt Museumsleiter Helmut Hulitschke über 40 Objekte, die eine besondere Bedeutung in der landwirtschaftlichen Geschichte des Oderbruch haben.

Dorfuseum Friedrichsaue
Dorfstraße. 6
15328 Zechin OT Friedrichsaue
0 33 473 - 32 51

© oderbruch museum altranft

Die Transformation des „Oderbruch Museums Altranft – Werkstatt für ländliche Kultur"
wird gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung
des Bundes, und durch den Landkreis Märkisch-Oderland.
Mit Unterstützung der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel - Kulturstiftung des Bundes 

 

 

Das Oderbruch Museum Altranft
Werkstatt für ländliche Kultur
ist Preisträger des Berlin Brandenburg Preises 2018

< Dokumentation und weitere Informationen

 

 

Berlin Brandenburg Preises 2018