5. Oktober 2017 - Kulturerbe

Kaffeegespräch

Kulturerbeorte können Heimatstuben, Kirchen, Museen, Schöpfwerke und Dörfer sein. Es sind Orte, die das Oderbruch als einzigartige Landschaft präsentieren. Im jährlich stattfindenden Kaffeegespräch kommen Partnerinnen und Partner und alle Interessierten zusammen, die gemeinsam daran arbeiten, Besonderheiten des Landschaftsraums im ganzen Oderbruch sichtbar zu machen.

14-16 Uhr - Oderbruch Museum Altranft, Schaukasten Oderbruch

© oderbruch museum altranft

Die Transformation des „Oderbruch Museums Altranft – Werkstatt für ländliche Kultur"
wird gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung
des Bundes, und durch den Landkreis Märkisch-Oderland.
Mit Unterstützung der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel - Kulturstiftung des Bundes 

 

 

Das Oderbruch Museum Altranft
Werkstatt für ländliche Kultur
ist Preisträger des Berlin Brandenburg Preises 2018

< Dokumentation und weitere Informationen

 

 

Berlin Brandenburg Preises 2018