1. September 2016 - Bildung

Vom Sammeln und Ausstellen

Wir werden zum Museologe

Im Schloss in Altranft ist 2016 ein großer Teil der Museumssammlung zu sehen: Historische Gegenstände aus dem Alltag reihen sich aneinander. Sie erzählen Geschichten darüber, wie die Menschen früher in unserer Region gelebt haben. Wir wollen erproben, was Aufgaben des Wächters dieser Gegenstände sind, dem Museologen, und eine Führung entwickeln, die vor allem Kindern Spaß machen soll.
Die Teilnahme der Gruppen ist auf 15 Personen beschränkt, wir bitten deshalb um frühzeitige Anmeldung, zusätzliche Termine werden auch an anderen Donnerstagen am Museum stattfinden, bitte beachten Sie hierzu die Informationen auf unserer Internetseite.

10-14 Uhr - Oderbruch Museum Altranft

 

© oderbruch museum altranft

Die Transformation des „Oderbruch Museums Altranft – Werkstatt für ländliche Kultur"
wird gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung
des Bundes, und durch den Landkreis Märkisch-Oderland.
Mit Unterstützung der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel - Kulturstiftung des Bundes 

 

 

Das Oderbruch Museum Altranft
Werkstatt für ländliche Kultur
ist Preisträger des Berlin Brandenburg Preises 2018

< Dokumentation und weitere Informationen

 

 

Berlin Brandenburg Preises 2018