11. Juli 2016

Kurstadt-Dialog

Zur Zukunft der Bad Freienwalder Freilichtbühne

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Stadt Bad Freienwalde, der Initiative Kurstadt-Dialog und des Museums Altranft. Zuerst wird ein Videomitschnitt des Freienwalder Festumzugs von 1991 gezeigt, alle Anwesenden können ihn aus ihrer
Erinnerung heraus kommentieren und unterhaltsame Vergleiche zum Umzug am vergangenen Sonnabend anstellen. Anschließend diskutieren wir unter der Moderation von Dennis Ferch mit Bürgermeister Ralf Lehmann, Susanne Mette vom Jugendorchester, dem Vorsitzenden Kulturausschusses Marco Büchel sowie mit Arnold Schrem von der Wanderoper e.V. über mögliche Trägerschaftsmodelle, Nutzungsansprüche und den Ausstattungsbedarf für die Bühne. Wir hoffen,
dass wir verschiedene Sichtweisen ordnen und zusammenführen und so einen
Beitrag zur Entwicklung der Bühne leisten können.

18:30 Uhr  -  Freilichtbühne Bad Freienwalde

© oderbruch museum altranft

Die Transformation des „Oderbruch Museums Altranft – Werkstatt für ländliche Kultur"
wird gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung
des Bundes, und durch den Landkreis Märkisch-Oderland.
Mit Unterstützung der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel - Kulturstiftung des Bundes 

 

 

Das Oderbruch Museum Altranft
Werkstatt für ländliche Kultur
ist Preisträger des Berlin Brandenburg Preises 2018

< Dokumentation und weitere Informationen

 

 

Berlin Brandenburg Preises 2018