Jahresthema 2017 - »Wasser im Oderbruch«

Pressemitteilung - Handwerk im Film

Datum: Freitag, den 29. Juli 2016
Ort: Museum Altranft, Berg-Schmidt-Hof
Zeit: 17:00 Uhr

Das Museum Altranft lädt am 29.07.2016 um 19.00 Uhr im Rahmen des Themenjahres Handwerk zu einem besonderen Filmabend in die Ziegelscheune auf dem Berg-Schmidt-Hof an der Alten Herrstraße ein. Unter der Überschrift „Handwerk im Film“ werden begleitend zur Ausstellung „Ein Handwerkerhaus für Altranft“, die noch bis zum September im Park des Herrenhauses in Altranft präsentiert wird, zwei selten zu sehende Produktionen gezeigt.
Der zwischen 1968 und 1973 im aufwendigen Techniscope-Format gedrehte und vor einigen Jahren restaurierte Dokumentarfilm „Cousin Jules“ von Dominique Benicheti entführt in den Alltag eines alten Schmiedes in der französischen Provinz. Der Regisseur vertraut auf die Kraft und Beredsamkeit der Bilder seiner Fotografen und Kameramänner Paul Launay, Pierre-William Glenn und Walter Bal und kommt ohne Worte aus. Die gezeigte französische Originalfassung ist daher für alle Filmfreunde ein uneingeschränkter Genuss.
Der zweite Film des Abends ist eine gut halbstündige Reportrage von Thomas Uhlmann aus dem Jahr 1997. Der vielen im Oderbruch bekannte Zimmermann, Maurer und Dachdecker Veit Templin ist „Der Baummeister vom Oderbruch“, den Uhlmann für den damaligen ORB porträtiert hat. Im Mittelpunkt steht die mit Kraft, handwerklichem Können wie Feingefühl auszuführende Restaurierung alter Fachwerkhäuser.
Und hier schließt sich auch der Bogen zum Jahresthema Handwerk, denn für den Bau der Ausstellung „Ein Handerwerkerhaus für Altranft“ waren ebenfalls ein Schmied und ein Zimmermann beteiligt. Die Kooperation mit Handwerkern aus dem Oderbruch ist ein wichtiges Moment für die Transformation des Museums Altranft als Kultureinrichtung, denn trotz seines enormen Wandels ist das Handwerk eine wesentliche Säule ländlicher Kultur. Die beiden Filme spüren dem in sehr unterschiedlicher Weise nach.
Die Veranstaltung wird gefördert durch Kulturland Brandenburg 2016 „Handwerk zwischen gestern und übermorgen“.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Kontakt für weitere Informationen:
Museum Altranft
Telefon: 0 33 44 - 33 39 11

info@museum-altranft.de
www.museum-altranft.de

 

Tagebuch