13. Mai 2018

Ein Blick in die Sammlungen

Zum Internationaler Museumstag ins Museum

Das Sammeln gehört zu den zentralen Aufgaben eines Museums. Welche Objekte werden im Oderbruch Museum gesammelt? Welche Sammlungsbestände wurden vom Freilichtmuseum übernommen und wie werden sie weiterentwickelt? Welche Depotlösungen haben wir erarbeitet und wie ist es um die Zukunft der Sammlungen des Museums bestellt? Das Team unserer Sammlung erwartet Sie an diesem Tag zu folgenden thematischen Führungen.

11 Uhr:     Die wissenschaftlichen und Gebrauchs­sammlungen des Museums im Schloss
13 Uhr:     Das Studiolo – Neues Sammeln für das Oderbruch
15 Uhr:     Das Depot in der Schneiderstraße – das handwerkliche Sammlungsgut in seiner neuen Aufbewahrung

Treffpunkt für alle Führungen ist das Foyer im Schloss.

11-17 Uhr - Oderbruch Museum Altranft, Schloss und weitere Standorte des Museums, Eintritt frei

 

 


  

 


 

© oderbruch museum altranft

Die Transformation des „Oderbruch Museums Altranft – Werkstatt für ländliche Kultur"
wird gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung
des Bundes, und durch den Landkreis Märkisch-Oderland.
Mit Unterstützung der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel - Kulturstiftung des Bundes 

 

 

Das Oderbruch Museum Altranft
Werkstatt für ländliche Kultur
ist Preisträger des Berlin Brandenburg Preises 2018

< Dokumentation und weitere Informationen

 

 

Berlin Brandenburg Preises 2018