15.-17 Juni 2018

Theater für das Oderbruch

Drei Theaterproduktionen sind inzwischen mit regionalem Bezug entstanden – gewonnen aus den Berichten von Oderbrüchern. Wir zeigen die Stücke an einem Wochenende. Nehmen Sie sich Zeit!

Eine Werkschau

15. Juni . 19 Uhr

Die Feuerwehr ist da

Was es auch sei – ich bin dabei! Mit dieser Liedzeile haben inzwischen schon viele Kameraden ihre Arbeit für die Freiwilligen Feuerwehren in ihren Dörfern besungen. Das Erfolgsstück mit Jens-Uwe Bogadtke und Tobias Hartmann schildert die Lebenskonflikte des Ortswehrführers Heiko Butzke – basierend auf Befragungen von über sechzig Kameraden im Oderbruch.

 

16. Juni . 19 Uhr

Veits Tanz

Veit Templins autobiografischer Roman »Der Malerlehrling« ist inzwischen ein kleiner Bucherfolg. In einer Stückfassung von Kenneth Anders und Jens-Uwe Bogadtke und unter der Regie von Philippe Besson bringt Bogadtke den Roman auf die Bühne – energiegeladen, heiter und wütend, laut und leise. Begleitet wird er von der Rockband Trio Ton. Eine intensive Reise in die Jugend, die viele Erinnerungen weckt, und in die Geschichte dieser Region.

 

17. Juni . 11 Uhr

Bibergeil

Die Sorgen um die Tätigkeiten des Bibers begleiten die Oderbrücher täglich. Im Themenjahr »Wasser« produzierte die junge Theatergruppe »Traumschüff« ein munteres Volkstheater, in dem nicht nur dem Volk aufs Maul geschaut wird, sondern der Konflikt um die Nager auf die Spitze getrieben wird.
Ein Stück von Nikola Schmidt mit Juliane Baruck, Nicole Haase, Jens-Uwe Bogadtke und Wieland Jagodzinski. Regie: David Schellenberg

 

Oderbruch Museum Altranft, Feldsteinscheune auf dem Berg-Schmidt-Hof, Eintritt jeweils 10 €

© oderbruch museum altranft

Die Transformation des „Oderbruch Museums Altranft – Werkstatt für ländliche Kultur"
wird gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung
des Bundes, und durch den Landkreis Märkisch-Oderland.
Mit Unterstützung der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel - Kulturstiftung des Bundes 

 

 

Das Oderbruch Museum Altranft
Werkstatt für ländliche Kultur
ist Preisträger des Berlin Brandenburg Preises 2018

< Dokumentation und weitere Informationen

 

 

Berlin Brandenburg Preises 2018